PS: Ebenen


Photoshop: Arbeiten mit Ebenen am Beispiel eines Logos

Der Umgang mit den Ebenentechniken gehört zu den Grundlagen der professionellen Bildbearbeitung. Wir werden uns nun langsam an dieses Thema rantasten, indem wir mit Photoshop ein ganz simples Logo erstellen.

Als erstes stellen Sie die Hintergrundfarbe in der unteren Hälfte der Werkzeugleiste auf Schwarz.

Nach dem Klick auf das hintere Farb-Symbol öffnet  sich ein Fenster. Wählen Sie dort die Hintergrundfarbe aus:




Dann kommt mit Datei/Neu das neue Bild. Nehmen Sie dabei folgende Einstellungen:

Breite: 300
Höhe: 200
Auflösung: 96
Hintergrundinhalt: Hintergrundfarbe




Nun wollen wir die erste Ebene hinzufügen. Hierbei gibt es, wie bei fast allen Funktionen mehrere Möglichkeiten.
Über das Menü Ebene/Neu/Ebene...Nun öffnet sich ein Dialogfeld: Neue Ebene
Sie können nun einfach auf OK klicken, dann bekommt die neue Ebene automatisch den Namen Ebene 1. Es empfielt sich aber meistens einen Namen einzu geben, denn wenn sich mit fortschreitendem Arbeiten die Zahl der Ebenen erhöht, bleibt die Übersicht erhalten.
Wenn Sie die Ebene über das Ebenenfenster erstellen, können Sie den Namen nachträglich ändern, indem Sie ihn anklicken.



Sollte die Ebenen-Palette nicht geöffnet sein, wählen Sie im Menü: Fenster/Ebenen

Nun zeihen Sie mit dem Kreis-Auswahl-Werkzeug einen Kreis, der die Fläche so ziemlich ausfüllt. Wenn der Kreis noch nicht die richtige Position hat, macht das nichts, Sie können das später korrigieren.
Übrigens: Wenn Sie die Taste drücken, während Sie den Kreis aufziehen, bekommt er eine runde Form.



Diesmal klicken Sie auf das vordere Farbsymbol und wählen eine rote Farbe aus.




Nun können Sie den Kreis auch besser positionieren. Klicken Sie in der werkzeugleiste auf das Auswahlwerkzeug.



Der Mauszeiger sieht jetzt genauso aus wie das Auswahl-Symbol in der Werkzeugleiste und Sie können den Kreis verschieben.


 



Dann einen Ebenenstil auswählen.






Die Einstellungen können Sie aus dem folgendem Bild übernehmen:






Jetzt kommt noch eine neue Ebene. Nennen Sie sie Kreis2. In dieser Ebene legen Sie einen neuen Kreis an .
Gehen Sie dabei genau so vor, wie bei dem ersten Kreis. Füllen Sie ihn mit einer Orangen-Farbe und plazieren Sie ihn wie auf dem Bild. Um dem Orangen Kreis das gleiche Aussehen wie dem Roten zu geben, müssen Sie den Ebenenstil kopieren. Gehen Sie mit der Maus auf das kleine Symbol in der Ebenenanzeige.







Der Mauszeiger verwandelt sich in eine Hand, klicken Sie mit der Maus rechts, und wählen Sie in dem sich öffnendem Menü Ebenenstil kopieren.
Jetzt wählen Sie die Ebene von Kreis2, durch anklicken aus,wieder einen Rechtsklick und wählen aus dem sich nun öffnendem Menü Ebenenstil einfügen.




Wenn Sie dem Logo jetzt Text hinzufügen, klicken Sie den Textbutton in der werkzeugleiste an, Photoshop legt nun automatisch eine neue Ebene an.

Hier sehen Sie noch ein Beispiel für eine Gestaltungmöglichkeit mit am Pfad ausgerichtetem Text.